03 Photovoltaik-Reinigung

Langlebigkeit und Werthaltigkeit Ihrer Anlage

 

Es ist korrekt, dass sich Solar- und Photovoltaik-Module bis zu einem gewissen Grad selbst reinigen. Dieser Selbstreinigungseffekt ist aber nicht dauerhaft ausreichend, sondern verliert in relativ kurzer Zeit an Wirkung. So hinterlassen z.B. Abgase, Staub, Pollen, Industrie, Landwirtschaft, Vogeldreck ihre Spuren, die sich auch von Regen und Schnee nicht mehr beseitigen lassen. Die Schmutzschicht wirkt wie ein Filter, sie absorbiert Sonnenlicht und führt zu erheblichen Ertragseinbußen (manche Quellen sprechen von bis zu 30%!). Es ist daher wichtig, den Aufbau einer Schmutzschicht durch eine regelmäßige Reinigung der Solar- bzw. Photovoltaik-Anlage zu verhindern.Ganz abgesehen von den wenig positiven Eindrücken, die eine verschmutzte Anlage liefert.


Ausdrücklich darauf hingewiesen werden muss, dass es keine Pauschalregel gibt, wann eine Anlage zu reinigen ist. Dies ist vom Standort und der Lage des Objektes abhängig!


· Vermeiden Sie aber aus diesen Gründen Ertragseinbußen

· Sichern Sie sich die Langlebigkeit und Werthaltigkeit Ihrer Anlage und

· Nutzen Sie die Erfahrung und die moderne Ausrüstung unseres qualifizierten Reinigungsunternehmens.


… und profitieren Sie dabei von Nebeneffekten wie:

· einer möglichen Schadenskontrolle Ihrer Module im Zuge der Reinigung

· der steuerlichen Absetzbarkeit der Reinigung

Unsere Leistungen im Detail:

  • Reinigung
  • Schadenskontrolle Ihrer Module
  • Steuerliche Absetzbarkeit der Reinigung

Besuchen Sie uns

Langlotz GmbH auf Facebook