Jalousienreinigung

Werterhaltung, die sich lohnt

Jalousien gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Im Wesentlichen dienen Sie der Beschattung von Gebäuden, oftmals als Sichtschutz, teilweise werden sie auch als optische Mittel eingesetzt. In ausgefahrenem Zustand sind sie Wind und Wetter ausgesetzt und sammeln somit auch entsprechend Schmutz auf den Lamellen an. Dieser Schmutz sollte dann in regelmäßigen Abständen entfernt werden, d. h. die Lamellen sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Hierfür ist Langlotz ihr professioneller Partner.

Wir gehen bei der Reinigung von Jalousien nach unterschiedlichen Methoden vor.

Wir können ein universelles, modulares und mobiles Handgerät mit rotierenden Walzenbürsten, das unter Zuleitung von Wasser entlang der offenen Sonnenschutzanlagen bewegt wird, einsetzen. Bei diesem Reinigungsverfahren werden Walzenbürsten je nach Art des Reinigungsvorgangs von links nach rechts und umgekehrt geführt, wobei durch die Auswahl der passenden Getriebeeinheit mit entsprechendem Bürstensatz wird die Reinigung optimiert und an die Lamellenbreite angepasst wird.

Ihr Vorteil: Die Lamellenober- und Unterseite wird in einem Arbeitsgang gereinigt und auch die Zug- und Leiterbänder werden somit gereinigt. Teilweise müssen aber noch einzelne Rückstände (Wassertropfen) manuell nachgewischt werden.

Andererseits und Abhängig von der Lage der Jalousien müssen diese teilweise aber auch noch manuell gereinigt werden, d.h. die Lamellenober- und –unterseite wird klassisch konventionell und manuell abgewischt.

Auch Rollläden oder Markisen oder andere zur Beschattung eingesetzte Medien können durch uns gereinigt werden. Auch hier sind die beiden eigenen Hebebühnen von Langlotz ein Vorteil, um an schwierig erreichbare Positionen zu gelangen.

Unsere Leistungen im Detail

  • Hochdruck-Verfahren
  • Dampfsprühstrahl-Verfahren
  • Konservierung
  • Chemiefreie Außenjalousie-Reinigung